Neue Funktionen der Version vom Herbst 2014


Betriebliche Effizienz steht bei allen IT-Führungskräften ganz oder ziemlich weit oben auf der Prioritätenliste. Die stets erweiterten und immer komplexer werdenden Umgebungen machen das Erreichen dieses Ziels zunehmend schwieriger. Die Application Intelligence-Plattform verfügt nun über mehrere Features, mit denen die DevOps-Teams mit vollständigem Kontext einfacher zusammenarbeiten können, um die durchschnittliche Problembehebungsdauer zu verkürzen und anhand der bisherigen Probleme zu lernen, wie die zukünftigen besser gelöst werden können.

Virtual War Room

  • Virtueller Ad-Hoc-Raum für die DevOps-Zusammenarbeit
  • Anzeigen, Kommentieren und Durchführen von Systemänderungen in Echtzeit
  • Zusammenarbeit, um die durchschnittliche Problembehebungsdauer zu verkürzen 

Anwendungsübergreifender Fluss

  • Definieren und Visualisieren der Anwendungen und Abhängigkeiten

  • App-zu-App-Metriken und Flussdiagrammvisualisierungen mit Snapshot-Aufschlüsselung in einer anderen App

  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung, damit die IT-Betriebsteams klar erkennen können, wie ihre Apps mit gemeinsamen Diensten interagieren

Integrierte Benutzeroberfläche für Datenbanküberwachung

  • Eine gemeinsame Benutzeroberfläche und Architektur mit der restlichen Plattform im Sinne einer möglichst nahtlosen Bedienung

  • Einfacher Ansatz ohne Agenten kann einfach eingerichtet werden und ist nicht invasiv

Anwendungsanalyse

  • Automatisches Befüllen des End-to-End-Geschäftstransaktionskontexts für verschiedene Analysedatensätze ohne Codeänderungen

  • Erhalten Sie aussagekräftige Geschäftseinblicke, und beantworten Sie fundierte Fragen in Echtzeit. Weitere Informationen finden Sie hier.

Überwachen asynchroner Transaktionen:
  • Verfolgen und Überwachen Sie automatisch alle asynchronen Anfragen, um diese komplexen verteilten Umgebungen sichtbar zu machen. 

  • Nutzen Sie ein Modell zum einfachen Nachverfolgen der Gesamtlatenz sowie die Möglichkeit, Anpassungen vorzunehmen, wenn über einen längeren Zeitraum ausgeführte asynchrone Geschäftsprozesse begonnen und beendet werden.

WebSocket-Unterstützung:
  • Zeigen Sie WebSocket-Verbindungen an, ermitteln Sie, welche Geschäftstransaktion die WebSocket-URL verwendet, und überwachen Sie die tatsächliche Latenz der Anfragen.
Big Data-Metrikspeicher mit überragender Skalierbarkeit:
  • Unbegrenzt skalierbarer Metrikspeicher für Vor-Ort- oder SaaS-Bereitstellungen

Zudem neue Frameworks und Technologien

Companion-iOS-App

  • Systemeigene mobile App

  • Abonnieren von Pushbenachrichtungen beim Auslösen von Warnungen

  • Zugriff auf die Leistungsindikatoren wichtiger Anwendungen direkt vom Gerät

Free Monitoring