Innerhalb eines kostenlosen 15-tägigen Testzeitraums stehen alle Produktmodule von AppDynamics Lite – Free Forever und AppDynamics Pro zur Verfügung.

Application Performance Management

Database Monitoring

Mobile Real User Monitoring

Browser Real User Monitoring

Die Preisgestaltung von AppDynamics Application Performance Management erfolgt anhand von Agenteinheiten. In Ihren Anwendungscode werden Agents eingefügt, mit denen Sie Ihre Geschäftstransaktionen überwachen können: In Java benötigen Sie eine Einheit pro JVM; iIn .NET eine Einheit für die unter einem Windows Betriebssystem ausgeführten .NET CLRs; iIn PHP eine Einheit für jeden Webserver; iIn Node.js eine Einheit für jeweils zehn Node.js-Prozesse.
Der Preis für AppDynamics Database Monitoring ist von den Datenbankinstanzeinheiten abhängig. Für Oracle- und IBM DB2-Datenbanken wird eine Einheit für jeweils acht CPU-Kerne benötigt, unabhängig von den verwendeten Instanzen. Für die NetApp-Speicherreihen FAS2nnn und FAS3nnn ist eine Einheit pro Filer erforderlich. Für die NetApp-Speicherreihe FAS6nnn werden zwei Einheiten pro Filer benötigt.
Der Preis für AppDynamics Mobile Real User Monitoring richtet sich in Einheiten pro aktiven Benutzern pro Monat. Jede Einheit unterstützt 5.000 aktive Benutzer pro Monat. Ein einzelner Benutzer, der eine systemeigene mobile Anwendung mindestens einmal in einem bestimmten Monat öffnet, zählt als aktiver Benutzer pro Monat. Pro Einheit können mehrere Anwendungen auf verschiedenen Geräten verwendet werden.
Die Preisgestaltung für AppDynamics Browser Real User Monitoring erfolgt nach Seitenansichten. Eine Einheit beinhaltet 10.000.000 Seitenansichten pro Jahr. Eine einfache oder vollständige Seitenansicht zählt als eine Seitenansicht. Zugrundeliegende Ajax- und iFrame-Anfragen werden zu Überwachungszwecken verfolgt, zählen jedoch nicht als zusätzliche Seitenansichten. Die Gebühren für Seitenansichten fallen jährlich an. Das Jahr beginnt und endet mit dem Bereitstellungsdatum.

Lite

Compare Lite vs. Pro

Free forever

Jetzt registrieren

 

Pro

Wenden Sie sich an den Vertrieb, um ein individuelles Angebot zu erhalten.


Vertrieb kontaktieren
AppDynamics Application Performance ManagementLitePro

Umfang

Anwendungszuordnung, Transaktions-Profiling, umfassende Diagnose, Echtzeitanalyse, erweiterte Benachrichtigungsfunktion und mehr.

Transparenz auf Code-Ebene

Die Transaktionsverfolgung bietet Transparenz für verteilte Anwendungen über Server, Datenbanken, Caches, Warteschlangen und Dienste von Drittanbietern. Sie können die Interaktion zwischen mobilen Anwendungen und den Servern analysieren und Problemursachen präzise auf Code-Ebene lokalisieren.

Dynamisches Baselining und umfangreiche Benachrichtigungsfunktionen

Die Normalleistung wird automatisch anhand dynamischer Baselines festgelegt. Flexible Benachrichtigungen können in ServiceNow, PagerDuty und Jira integriert werden. Verfolgen und managen Sie Ereignisse sowohl auf Anwendungs- als auch auf Infrastrukturebene.

Transparenz und Kontrolle

Identifizieren und korrigieren Sie Engpässe im Code, Arbeitsspeicherverluste, langsame Datenbankabfragen, nicht mehr reagierende Infrastrukturkomponenten, und prüfen Sie Webdienste von Drittanbietern.

Application Performance Management-Agents

AppDynamics Pro unterstützt die jeweils erforderliche Anzahl an Application Performance Management-Agents, die für Ihre hoch verteilte Umgebung erforderlich ist. AppDynamics Lite – Free Forever ist auf je einen Agent zur Anwendungsüberwachung für Java, .NET, PHP und Node.js begrenzt.

Je ein AgentUnbegrenzt

Beibehaltung der Daten

AppDynamics Pro kann die Verlaufsdaten für mehrere Jahre beibehalten, ohne dass eine Speicherfarm extremer Größe erforderlich ist. AppDynamics Lite - Free Forever ermöglicht nur den Zugriff auf die Daten der letzten 24 Stunden.

24 StundenMehrere Jahre
AppDynamics Database MonitoringLitePro

Überwachen von mehreren Plattformen

Überwachen Sie mit einer zentralen Installation, in einer zentralen Managementkonsole jede Kombination aus DB2-, Oracle-, SQL Server-, Sybase-, MySQL-, Sybase IQ-, PostgreSQL- und MongoDB-Datenbankplattformen.

Problembehebung von Leistungsproblemen während der Produktion

Diagnostizieren und beheben Sie in einer aktiven Produktionsumgebung nachträglich die Ursache von datenbankbezogenen Leistungsproblemen mithilfe von detaillierten Verlaufsdaten. Identifizieren und beheben Sie wichtige Datenbankprobleme wie lange Reaktionszeiten, Ladeprobleme, unvorhersehbare Leistungsspitzen, Ausfälle oder interne Datenbankkonflikte.

Nachverfolgen der Datenbankleistung über einen bestimmten Zeitraum

Überwachen Sie Ressourcenverbrauch, Ausführungspläne, Wartezustände, Benutzersitzungen usw., und erstellen Sie Trends für diese Metriken, um proaktiv Leistungsprobleme zu beheben, bevor diese die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen.s

Kontinuierliche Überwachung in einer Umgebung mit hohem Volumen

Erzielen Sie umfassende Transparenz hinsichtlich der Datenbankleistung durch kontinuierliche Überwachung von hochvolumigen Produktionsanwendungen mit einem Overhead von unter einem Prozent.

Schnelle Installation und sofortige Inbetriebnahme

Die Software lässt sich in wenigen Minuten installieren. Mithilfe der intuitiven Weboberfläche identifizieren und diagnostizieren Sie rasch Leistungsprobleme.

Datenbank-Agents

AppDynamics Pro unterstützt die jeweils erforderliche Anzahl an Datenbank-Agents, die für Ihre hoch verteilte Umgebung erforderlich ist. AppDynamics Lite – Free Forever ist auf je einen Agent zur Datenbanküberwachung pro unterstützter Datenbank begrenzt.

Je ein AgentUnbegrenzt
AppDynamics Mobile Real User MonitoringLitePro

Dashboards für Anwendungsabstürze

Visualisieren Sie Anwendungsabstürze mithilfe aggregierter Daten, um häufig wiederkehrende Abstürze rasch zu identifizieren.

Snapshots und Analysen von Abstürzen

Analysieren Sie ausführlich einzelne Abstürze, um deren Ursachen und Zusammenhänge zu ermitteln. So beheben Sie die Probleme, bevor weitere Benutzer beeinträchtigt werden.

Dashboards für Netzwerkanforderungen

Visualisieren Sie Netzwerkanforderungen und ihre Leistung, um langsame Anforderungen rasch zu identifizieren, bevor sie die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen.

Snapshots und Analysen von Netzwerkanforderungen

Analysieren Sie ausführlich einzelne Netzwerkanforderungen, um deren Leistung und Treiber zu prüfen.

Korrelation von Geschäftstransaktionen

Profitieren Sie von vollständiger Transparenz für den gesamten Pfad jeder einzelnen Transaktion vom Mobilgerät bis zur Back-End-Datenbank.

Geo-Dashboard

Nutzen Sie die Transparenz über die Standorte der Benutzer, die auf Ihre Mobilanwendung zugreifen, und analysieren Sie die jeweilige Benutzerfreundlichkeit.

Analyse von Gerät, Betriebssystem, Anwendung und Netzwerk

Erstellen Sie detaillierte Analysen über die Benutzer und deren Geräte.

Benutzerdefinierte Zeitgeber

Messen Sie bei der Ausführung die benötigte Zeit zwischen zwei beliebigen Stellen im typischerweise verwendeten Code, um das Benutzerverhalten innerhalb der Mobile-App zu ermitteln.

Erfassung und Analyse von Geschäftsmetriken in Echtzeit

Erfassen Sie beliebige Geschäftsmetriken der App, und korrelieren Sie diese mit der App-Leistung, um die Auswirkungen auf das Geschäft zu analysieren.

Geo-Dashboard

Nutzen Sie die Transparenz über die Standorte der Benutzer, die auf Ihre Mobilanwendung zugreifen, und analysieren Sie die jeweilige Benutzerfreundlichkeit.

Beibehaltung von Daten

Erfassen Sie beliebige Geschäftsmetriken der App, und korrelieren Sie diese mit der App-Leistung, um die Auswirkungen auf das Geschäft zu analysieren.

365 Tage365 Tage

Dynamisches Leistungs-Baselining

Erfassen Sie dank der intelligenten selbstlernenden Algorithmen der Plattform das Verhalten der App, und erstellen Sie Baselines für die Mobilleistung, sodass sich Ihre Entscheidungen auf solide Fakten stützen können.

Statische Integritätsregeln und Benachrichtigungen anhand von Perzentilwerten

Entwickler können auf Daten zugreifen oder um Daten von Drittanbietern ergänzen.

API-Zugriff

Entwickler können auf Daten zugreifen oder um Daten von Drittanbietern ergänzen.

SaaS-, lokale und Hybridbereitstellung

Flexible Bereitstellungsoptionen.

Nur SaaS
AppDynamics Browser Real-User MonitoringLitePro

Benutzererfahrung im Blick behalten

Analysieren Sie Endbenutzerdaten, und überwachen Sie die Benutzerfreundlichkeit. Empfangen Sie Benutzerdaten ohne Verzögerung nach Standort und Browser. Optimieren Sie mit diesen Echtzeitdaten Ihr Produkt, und gewährleisten Sie konsistente Benutzerfreundlichkeit.

Kenntnis der Auswirkungen jeder Codezeile auf die Benutzererfahrung

In modernen komplexen Anwendungsumgebungen ist es extrem schwierig, festzustellen, welche Anwendungsebene oder welcher Knoten sich negativ auf die Benutzerfreundlichkeit auswirkt. AppDynamics identifiziert nicht nur fehlerhafte Knoten oder Ebenen, sondern identifiziert auch die spezifische Codezeile, die das Problem verursacht.

Keine Beeinträchtigung der Nutzung durch Drittanbieterinhalte

Durchschnittliche Websites nutzen Ressourcen von 16 verschiedenen Drittanbietern und über einhundert verschiedene Einzelressourcen. Diese Ressourcen, die weitgehend außerhalb Ihres Einflussbereichs liegen, können rasch die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen. Mithilfe der API für die Ressourcenabstimmung unterstützt Sie AppDynamics bei der Analyse und Behebung der Probleme: Sie erhalten detaillierten Leistungsmetriken für jeden Seitenladevorgang.

Make every data point count in optimizing user experience

It’s hard to know in advance what views into the data will be most impactful for improving user experience. Most vendor solutions try to guess this for you and throw away 95% of the information they collect. AppDynamics stores 100% of your data and lets you explore with a powerful, iterative UI. So you can drill down from a high level view of user experience into a narrow one that spans multiple dimensions.

Beim Optimieren der Benutzerfreundlichkeit zählt jeder Datenpunkt

Es lässt sich nur schwer vorhersagen, welche Einblicke in die Daten Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit am besten unterstützen. Die Lösungen der meisten Anbieter versuchen, dies automatisch zu prognostizieren, und verwerfen 95 % ihrer gesammelten Daten. AppDynamics speichert 100 % der Daten und stellt Ihnen eine leistungsstarke, iterative Benutzeroberfläche zur Auswertung zur Verfügung. So können Sie von einer allgemeinen Ansicht der Benutzerebene zu einer ausführlicheren, mehrdimensionalen Diagnose wechseln.

Schnell installieren, mühelos skalieren

Fügen Sie den zu überwachenden Mobile-Apps und Seiten einige Zeilen Code hinzu, und schon können Sie mit Ihrer Arbeit beginnen . Skalieren Sie die Anwendung rasch und einfach mit einer flexiblen öffentlichen Cloud-Architektur, die Milliarden von Geräten und täglichen Benutzersitzungen unterstützt. Oder stellen Sie das System vollständig in Ihrem eigenen Rechenzentrum bereit – ideal für öffentliche und private Webanwendungen.

1M/yrUnbegrenzt

FAQ zur Preisgestaltung

Alle Tarife ermöglichen vorab eine 15-tägige Testphase mit vollem Funktionsumfang..

Free Forever

Was ist eine Einheit?

In der Preistabelle bezieht sich eine Einheit auf das Element, das die Preisgestaltung für ein spezifisches Produktmodul bestimmt; beispielsweise eine JVM, eine Anzahl Seitenansichten, eine festgelegte Anzahl aktiver Benutzer pro Monat.

Kann ich das Produkt vor dem Kauf testen?

Starten Sie jetzt einen kostenlosen 15-tägigen Test von AppDynamics Pro mit vollem Funktionsumfang. Neukunden, die das Produkt vor Ablauf der Testphase erwerben, erhalten für eine begrenzte Zeit unseren Einsteigertarif.

Wie kann man die Unterschiede zwischen AppDynamics Lite und AppDynamics Pro zusammenfassen?

AppDynamics Lite – Free Forever eignet sich am besten für kleine Bereitstellungen. AppDynamics Pro ist skalierbar und unterstützt unbegrenzte Anwendungsbereitstellungen im gesamten Unternehmen. Genauere Informationen finden Sie in der Vergleichstabelle mit Funktionen und Einheiten weiter oben.

Was ist der Unterschied zwischen SaaS und lokaler Bereitstellung?

Mit Software-as-a-Service (SaaS) übernehmen wir das komplette Hosting für Sie. Wenn Sie dies bevorzugen, können Sie unsere lokale Lösung selbst bereitstellen. Sie können sogar beide Optionen gleichzeitig nutzen.

Sind Abonnementlizenzen an bestimmte Anwendungsstapel oder CPUs gebunden?

Lizenzen können zwischen vergleichbaren Stapeln übertragen werden, z. B. zwischen JVMs, sind jedoch an die Sprache gebunden, für die sie ursprünglich gekauft wurden. Sie können später nicht auf eine andere Sprache übertragen werden.

Als aktiver Benutzer pro Monat zählt jeder eindeutige Benutzer, der eine systemeigene Mobile-App in einem bestimmten Monat mindestens einmal öffnet. Das bedeutet, dass jeder Benutzer, der die Anwendung in einem einzigen Monat mehr als einmal öffnet, als derselbe aktive Benutzer pro Monat gezählt wird. Darüber hinaus können die aktiven Benutzer pro Monat einer bestimmten Einheit auf eine beliebige Anzahl von Anwendungsinstanzen auf einer beliebigen Anzahl von Geräten übertragen werden.

Wo finde ich weitere Informationen über die Preisgestaltung bei Datenbanken?
  • Für Datenbanken von Oracle und IBM DB2 ist, unabhängig von den verwendeten Instanzen, für jeweils acht CPU-Kerne eine Einheit erforderlich.
  • Für die NetApp-Speicherreihen FAS2nnn und FAS3nnn ist eine Einheit pro Filer erforderlich.
  • Für die NetApp-Speicherreihe FAS6nnn ist je eine Einheit für fünf Filer erforderlich.