CIOs

Ohne Einblicke in Ihre Anwendungen und Benutzer erhalten Sie auch keine Einblicke in Ihre digitalen Geschäftsinitiativen. Die Unternehmen von heute basieren zunehmend auf Software, und Kenntnisse über Ihre Kunden, Transaktionen sowie deren Auswirkungen auf Anwendungen und Infrastruktur sind entscheidend, um eine erfolgreiche Digitalisierung des Unternehmens sicherzustellen.

Mit Application Intelligence können Organisationen die die Anwendungsausführung aus Benutzersicht analysieren, um die taktische Problembehebung zu unterstützen und anhand der Daten Einblicke in die Leistung und Nutzung der Anwendung zu erhalten. Dadurch wird der geschäftliche Erfolg gefördert, indem Benutzern ein Erlebnis geboten wird, das extern zu Kunden- und Markentreue führt und intern Effizienzen bei der Mitarbeiterproduktivität steigert.

Visualisieren Sie die Anwendungstopologie und den Transaktionsfluss vom Benutzer zur Anwendung und den Komponenten der Infrastruktur. 

Ersetzen Sie komplexe Insellösungen zur Überwachung durch eine marktführende einheitliche Überwachungslösung, die Einblicke über Organisationsgrenzen hinweg bei gleichzeitiger Erfassung des geschäftlichen Kontexts bietet. 

  • Eine einzige Lösung zur proaktiven Überwachung des Endbenutzerlebnisses und der Anwendungsleistung vom Verbrauchergerät über die Backend-Datenbank oder den Datenspeicher.
  • Erhöhen Sie die IT-Produktivität durch Transparenz, mit der Ihre Teams Probleme zehnmal schneller erkennen und beheben können, um weniger Zeit für Anwendungssupport und mehr Zeit für Innovationen zu verwenden.
  • Die Implementierung ist wesentlich einfacher als bei herkömmlichen Überwachungslösungen und erfolgt ohne Serviceaufwand. Darüber hinaus bietet AppDynamics beim Bereitstellungsmodell die Wahl zwischen SaaS, lokal oder beidem.

Stärken Sie die Beziehungen zu Führungskräften des Unternehmens

Demonstrieren Sie deutlich die Leistung der Software aus geschäftlicher und strategischer Sicht. Durch Transparenz wird die Findung von IT- und Geschäftsentscheidungen ohne Softwaremodifikationen oder kostspielige Datenintegrationsprojekte (ETL oder Business Intelligence) vereinfacht.

  • Korrelieren Sie Endbenutzerdaten, Anwendungsnutzung und Leistung mit bestimmten geschäftlichen Transaktionen.
  • Verfolgen Sie benutzerdefinierte Metriken innerhalb der Anwendung, wie Geschäftsumsätze, ohne Codeänderungen.
  • Beantworten Sie geschäftliche Fragen zu Kundenbindung und Konversion, und stellen Sie nützliche Einblicke bereit, mit denen Ihr Unternehmen seine digitale Strategie optimieren kann.

Fördern Sie die Zusammenarbeit zwischen IT-Entwicklung und Betrieb sowie innerhalb der IT-Betriebsteams

Wechseln Sie zu einem DevOps-Betriebsmodell, das Teamarbeit erfordert, um die Softwareagilität, z. B. in Bezug auf regelmäßige Anwendungsveröffentlichungen, zu fördern, und analysieren Sie gleichzeitig die geschäftlichen Auswirkungen dieser neuen Versionen.

  • Stellen Sie sicher, dass Entwicklung und Betrieb bei Schwierigkeiten mit einer Anwendung in virtuellen Krisensitzungen nahtlos in Echtzeit zusammenarbeiten können.
  • Sorgen Sie dafür, dass Teams an Anwendungs- und Infrastrukturdaten zusammenarbeiten können, unabhängig davon, aus welchem Silo diese stammen.
  • Fördern Sie die Automatisierung von Änderungen innerhalb der Anwendung, z. B. durch die Verwendung von Funktionen zur automatischen Skalierung auf Cloud-Plattformen (Amazon, Microsoft, und OpenStack).

Die Bereitstellung war einfach. Sie war buchstäblich in wenigen Minuten erledigt. Innerhalb einer Stunde hatten wir Ergebnisse für unsere erste Machbarkeitsstudie.

— Eric Poon, Director von Operations Analytics, Nasdaq

LESEN SIE DIESE FALLSTUDIE
Jetzt 15 Tage kostenlos testen
Weiter zum AppDynamics-Konto