GROSSE DATENMENGEN, GROSSE PROBLEME

NoSQL eignet sich hervorragend zur Skalierung Ihrer Anwendung, kann aber auch leicht zum Problem werden – besonders, wenn Sie die Leistung der Technologie, die Ihre Daten verwaltet, nicht überwachen können. AppDynamics stellt einen umfassenden Support für führende NoSQL-Technologien zur Verfügung.

Entscheidende Vorteile

  • Einblick in NoSQL-Umgebungen
  • Schnelle Fehlerbehebung
  • Problemlösung in Minutenschnelle
  • Überwachen von Cassandra, ehCache, memcached

Visualisierung der NoSQL-Relationen in Ihrer Anwendung

Automatische Erkennung und Abbildung darüber, wie Ihr Geschäftsvorgang NoSQL-Ebenen nutzt, um Skalierbarkeit zu erreichen. Erhalten Sie Einblick in die End-to-End Leistung, darunter die NoSQL-Antwortzeit.

Überwachung und Fehlerbehebung bei Verzögerungen durch NoSQL

Erfahren Sie mehr über den Beitrag der Antwortzeit von NoSQL-Ebenen auf den Geschäftsvorgang des Endnutzers. Damit können Sie Engpässe, hervorgerufen durch NoSQL-Ebenen und -Anfragen, isolieren und kennzeichnen.

Einblick in die Verzögerung durch NoSQL-Anfragen

Bei relationalen Datenbanken möchten Sie immer sehen, welche SQL von den Geschäftsvorgängen aufgerufen wurde. AppDynamics bietet den gleichen Einblick für NoSQL-Ebenen. Damit erfahren Sie, welche NoSQL-Anfragen langsam sind und sich auf die Geschäftsvorgänge auswirken.

Trendverhalten von OS- & JMX-Metriken für NoSQL-Ebenen

Bestimmung des Trendverhaltens und Meldung von Metriken der NoSQL-Ebene über einen bestimmten Zeitraum hinweg. Damit erfahren Sie mehr über die CPU, den Speicher und die Disk-I/O-Auslastung. Ausserdem erhalten Sie einen transparenten Einblick in die Aufgaben und Ereignisse in jedem Datenspeicher oder Cluster.