Kostenlose .NET-Profiler

Kostenlose .NET-Profiler wie ANTS eignen sich hervorragend zur Fehlerbeseitigung bei Performanceproblemen in Ihren .NET-Anwendungen. Doch hat die Benutzung von .NET-Profilern in einer Produktivumgebung zwei Nachteile: Die Verzögerungen und der Ressourcenverbrauch durch .NET-Profiling-Tools sind für eine Produktivanwendung nicht akzeptabel.

AppDynamics Lite ist eine für den Einsatz in der Produktivumgebung geeignete Alternative zu kostenlosen .NET-Profilern. Mit AppDynamics Lite finden Sie schnell die Grundursache für Anwendungsperformance-Probleme wie langsame SQL- oder Web-Serviceaufrufe. Dabei wird die Performance der Produktivumgebung nicht beeinträchtigt.

Automatische Application Discovery

AppDynamics Lite sorgt für das automatische Erkennen und Zuordnen Ihrer Anwendungen in der Systemarchitektur, ganz ohne manuelle Konfiguration. Während Ihre Anwendung normal belastet wird, zeigt AppDynamics Lite Ihnen, wo in der Anwendungs-Topologie Verzögerungen entstehen. Dadurch kommen Sie den Datenbankanfragen oder Webserviceaufrufen auf die Spur, die für die schwache Performance verantwortlich sind.

Überwachung der Geschäftsvorgänge

Anders als die meisten kostenlosen .NET-Profiler hilft Ihnen AppDynamics Lite dabei, Ihre Anwendung durch die Augen Ihrer Endanwender zu sehen und zu verstehen. Denn Arbeitsvorgänge sind im Grunde nichts anderes, als die von verschiedenen Arten von Anwenderanfragen ausgelösten Prozesse. Wenn man sämtlichen Traffic nach Arbeitsvorgängen gliedert, kann man ablesen, wie lange ein bestimmte Aktion braucht, um umgesetzt zu werden, vom Login bis zum Checkout. Das Monitoring von Arbeitsvorgängen und die Auswertung der entsprechenden Warnmeldungen helfen Ihnen dabei, Engpässe bei der Anwendungsperformance schon dann zu finden, korrekt zu bewerten und abzustellen, ehe sie für die Endanwender zum Tragen kommen

Proaktive Alarmierung

Mit AppDynamics Lite können Sie nun auf der Grundlage von Metriken zur Anwendung, Systeminfrastruktur und zu den Arbeitsvorgängen Warnmeldungen konfigurieren. Da die Warnmeldungen auf der Grundlage der Performance von Arbeitsvorgängen eingerichtet werden (statt anhand der allgemeinen Performance der gesamten Anwendung), werden unnötige, oftmals gleichzeitig ausgelöste Warnmeldungen (sogenannte Alert Storms) vermieden. Die meisten kostenlosen .NET-Profiler und Monitoring-Tools verwenden universale, statische Schwellenwerte für ihre Warnmeldungen. Dadurch werden häufig solche Alert Storms ausgelöst, während entstehende Probleme nicht erkannt werden.

Setzen Sie den kostenlosen .NET-Profiler von AppDynamics ein:
AppDynamics Lite können Sie in nur wenigen Minuten herunterladen und installieren. Beginnen Sie noch heute mit dem Monitoring Ihrer .NET-Anwendung!

Falls Sie Einblick in Ihre gesamte Anwendung und ein umfassendes Monitoring nicht nur einer einzelnen Windwos-OS-Instanz brauchen, können Sie eine kostenlose Testversion von AppDynamics Pro anfordern - unser gewerbliches Produkt zur Verwaltung der Anwendungsleistung.

Plattform-Unterstützung für .NET-Profiling

Unterstützte .NET-Versionen:

  • .NET Framework 2.0
  • 3.0
  • 3.5
  • 4.0
  • ASP .NET MVC 2 and 3

Unterstützte IIS-Versionen:

  • Microsoft IIS 6.0
  • 7.0
  • 7.5
  • Microsoft IIS Express 7.x
  • Visual Studio™ development server (Cassini)

Unterstützte 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows-Betriebssystemen:

  • Windows XP, 2003, Vista, 2008, 2008 R2, Windows 7

Probieren Sie AppDynamics Lite für .NET noch heute aus.