Missouri State University

Missouri State University hat AppDynamics zur Überwachung des Blackboard Learning Management System ausgewählt

Die Missouri State University ist mit über 20.000 Studenten und sechs akademischen Hochschulen, einer landwirtschaftlichen Hochschule und einem Graduiertenkolleg die zweitgrößte Universität im US-Bundesstaat Missouri. Sie nutzt das Blackboard Learning Management System, mit dem Tausende von Hochschulen, aber auch Organisationen im primären und sekundären Bildungsbereich, Berufsverbände und Regierungsorganisationen, Lehrmittel online bereitstellen, Handel und Sicherheit auf dem Campus erleichtern und eine effizientere Kommunikation innerhalb der Organisation ermöglichen. Die Missouri State University nutzt Blackboard für Online- und Offlinekurse. Daher ist die Anwendungsleitung für die moderne Lernumgebung entscheidend.

Erforderliche Transparenz hinsichtlich Leistungsproblemen

Mike McManus, Enterprise Systems Administrator an der Missouri State University, war für die Wartung und Verwaltung der Blackboard-Anwendung der Universität verantwortlich. Mit diesem Content-Management-System wurden an der Missouri State University alle Materialien zu Lehrveranstaltungen verwaltet. Lehrkräfte veröffentlichten Lehrpläne, Aufgaben und Raumbelegungen über Blackboard. Außerdem wurden über Blackboard Hausarbeiten eingereicht und Bewertungen vergeben.

„Bei Blackboard mussten wir Vorgänge auf einer Reihe von Bildschirmen überwachen“, so McManus. „Als dann Probleme auftraten, wussten wir nicht, wo die Ursachen lagen.“

„Wenn Leistungsprobleme auftraten, wurden Maximalwerte angezeigt, und nach drei bis vier Minuten gingen die Anrufe los“, so McManus weiter. „Ich wusste nur, dass im System ein Leistungsproblem vorlag, konnte aber dessen Ursache nicht ermitteln.“ Ohne die entsprechende Transparenz blieb die Ursache der Leistungsprobleme für McManus im Dunkeln, und es war unmöglich, die Probleme schnell zu beheben.

Ich kann AppDynamics allen empfehlen, die für die Verwaltung von Blackboard Learning Management System zuständig sind.

Kosteneffektive Lösung mit verbesserter Überwachung

„Ich habe einige Jahre nach Tools zur Verbesserung der vorhandenen Bildschirme gesucht, ohne eine auch nur halbwegs kosteneffektive Lösung zu finden“, so McManus.

Dann las er einen Artikel über AppDynamics und beschloss, sich deren Lösung näher anzusehen. „Auf der Website fand ich einige Informationen“, so McManus. „Als ich sah, wie benutzerfreundlich die Testversion war, habe ich sie in unserem Testsystem installiert.“

„Mithilfe der AppDynamics-Plattform kann ich einzelne Knoten im Cluster überwachen“, erklärt McManus. „Wenn bei einem Knoten Leistungsprobleme auftreten, kann ich diesen aus dem Cluster herausnehmen und die Probleme analysieren.“

Als ich sah, wie benutzerfreundlich die Testversion war, habe ich sie in unserem Testsystem installiert.

Umfassende Transparenz hinsichtlich der Anwendungsleistung

McManus fand die Überwachungsfunktionen der AppDynamics-Lösung ausgesprochen hilfreich. „Wichtige Informationen werden auf meinem Desktop angezeigt. Die können sich auch andere auf einem extra Bildschirm ansehen“, erläutert er.

Mithilfe der von der AppDynamics-Lösung erfassten Daten erstellte McManus eine umfassende Dokumentation der Systemleistung. „Tagsüber habe ich alles selbst im Blick. Die wahre Stärke der Lösung zeigt sie jedoch nachts oder in den frühen Morgenstunden, wenn ich erfahre, dass bei Studenten mitten in der Nacht Probleme mit Blackboard auftraten“, so McManus. „Dann kann ich mir den Verlauf ansehen und erhalte die notwendigen Informationen.“ Mitunter wurde die Reaktionsfähigkeit durch einen Benutzer- oder Browserfehler beeinträchtigt. Mit der AppDynamics-Lösung konnte McManus jetzt zwischen System- und Benutzerproblemen unterscheiden.

„Ich kann AppDynamics allen empfehlen, die für die Verwaltung von Blackboard Learning Management System zuständig sind“, so McManus. „Diese Lösung wird vieles erleichtern.“