Finanzdienstleister

Die meisten Finanzinstitutionen verfügen heutzutage über Web- und mobile Apps.  Um mit der Konkurrenz mitzuhalten, müssen Finanzunternehmen eine funktionsreiche App anbieten, die Benutzern ein komfortables Erlebnis und leichten Zugriff auf ihre Konten bietet.

Überwachen Sie Onlinebanking-Apps, Kreditbearbeitung, Schadenbearbeitung, Zahlungsverarbeitung, Betrugsbekämpfung und Kundensupport mit AppDynamics.

Kunden erwarten eine Onlinebanking-App, die unabhängig vom Gerät leicht zu bedienen ist, stets verfügbar ist und auch während Spitzenzeiten eine gute Leistung zeigt. Komplexe Umgebungen für Finanz-Apps, vermehrter Durchsatz, Unterstützung für verschiedene Geräte und Abhängigkeiten von externen Diensten (Kreditkartenzahlung, Kundendienstchat, Schecks usw.) tragen dazu bei, dass sich die Bedingungen ständig ändern und schwierig zu verwalten sind.

Status

  • Stellen Sie sicher, dass die Server zur Unterstützung der Onlinebanking-App ordnungsgemäß ausgeführt werden. 
  • Stellen Sie sicher, dass wichtige Apps die Leistungsanforderungen erfüllen.

Fehlerbehebung

  • Isolieren Sie bestimmte Benutzer durch Anwendungsanalyse, indem Sie nach Transaktionen mit einem bestimmten Benutzernamen suchen, die eine niedrige Leistung aufweisen.
  • Untersuchen und korrigieren Sie langsame Geschäftstransaktionen mithilfe der 15-Minuten-Ansicht. 

Nutzung

  • Wenn der JVM-Speicherverbrauch von einer automatisierten Baseline in einem Cluster abweicht, das die Zahlungsverarbeitungsebene unterstützt, kann AppDynamics das entsprechende Team über die Änderung des Ressourcenverhaltens benachrichtigen. 

Automatische Skalierung von Cloud-Diensten

  • Wenn die Dienstlatenz unter eine Standardabweichung von der Baseline für die „Web Crawling Service“-Ebene absinkt, können Sie eine andere Instanz in der öffentlichen Cloud bereitstellen (Standardunterstützung für Amazon und Azure).
  • Wenn sich die Dienstlatenz dagegen um eine Standardabweichung über der Baseline erhöht, kann die Bereitstellung von Instanzen rückgängig gemacht werden, um Geld zu sparen.

Korrektur

  • Starten Sie Anwendungsserverinstanzen automatisch neu, wenn der Speicher überlastet ist.

Reaktion/Selektierung

  • Erstellen Sie einen PagerDuty-Vorfall oder ein Ticket auf ServiceNow, und weisen Sie diese den entsprechenden Vorgängen oder Entwicklern zu, wenn die Antwortzeit der Geschäftstransaktion „Zahlung senden“ drei Standardabweichungen von der Baseline erreicht, die über die letzten 30 Tage aufgestellt wurde.

 Kapazitätsplanung

  • Skalieren Sie die Infrastruktur, um das Onboarding einer großen Anzahl neuer Benutzer zu bewältigen.

Business Intelligence

  • Analysieren Sie, wie viele Zahlungen pro Minute von Kunden der Ebene 1 während der letzten Stunde verarbeitet wurden und wie sich die Antwortzeit auf den Umsatz auswirkt.

Einblicke in das Benutzerverhalten

  • Wie viele Endbenutzer aus Kalifornien haben sich bei der neuesten Version der Onlinebanking-App über ein Android-Gerät innerhalb der letzten vier Stunden angemeldet?

Dank AppDynamics wissen wir genau, wann zusätzliche Ressourcen erforderlich sind.

— Greg Perrott, Softwarearchitekt bei RBNZ

FALLSTUDIE LESEN
Jetzt 15 Tage kostenlos testen
Weiter zum AppDynamics-Konto